Kuba

Havanna und das Capitol„Bienvenidos“ auf Kuba!

Rum, Zigarren und Oldtimer dazu schneeweiße Strände und das türkisfarbene karibische Meer. Der Klang von Salsa-Musik und unglaubliche Lebensfreude – all das macht dieses Reiseziel unvergleichbar.

Eines meiner bisher liebsten Ziele dieser Welt durfte ich nach einer individuellen, erlebnisreichen Reise im Herbst 2011 nochmals mit dem Veranstalter Thomas Cook 2013 besuchen und auch einige Hotels in Varadero und auf den Cayos näher kennen lernen.

Die größte und „Königin“ der karibischen Inseln ist durch ihre abwechslungsreiche und fruchtbare Landschaft, einer außergewöhnlichen Kultur, überwältigenden kolonialen Bauwerken, sagenhaften Stränden und der nicht zu übertreffenden Herzlichkeit Ihrer Bewohner unwiderstehlich.

Meine persönlichen Erwartungen von Kuba wurden weit übertroffen.

Nachdem ich an mehreren Tagen den unbeschreiblichen Flair der Altstadt Havannas erleben durfte, konnte ich die wunderschöne Landschaft dieser Insel auf verschiedenen Ausflügen bewundern. Nach der Besichtigung der Kolonialstadt Trinidad mit seinen pastellfarbenen Fassaden sind wir mit Megatrucks durch den tropischen Regenwald bis zum Nationalpark Topes de Collantes gefahren. Von dort sind wir zu Fuß einige Kilometer durch dieses Naturparadies zu spektakulären Wasserfällen gewandert. Wasserfälle auf Kuba

Die Tier- und Pflanzenwelt auf dieser Insel ist artenreicher als auf jeder anderen Karibikinsel. Vorbei an Zuckerrohrplantagen ging es weiter zum Ché Guevara Museum und Memorial nach Santa Clara und zur bezaubernden Küstenstadt Cienfuegos. Die malerische Kulisse hat ihr den Namen Perle des Südens eingebracht und war ein weiteres absolutes Highlight meiner Reise. Keine dieser Impressionen würde ich missen wollen und empfehle Kuba unbedingt in Verbindung einer Rundreise.

Meine Hotelbesichtigungen in Varadero mit den schönen kilometerlangen weißen Sandstränden und den vorgelagerten mit Mangroven bewachsenen Cayos haben mich sehr überzeugt, daß auch ein Badeaufenthalt in einem der exklusiven Hotels nicht fehlen darf.

Für Familien, aber besonders für Ruhe und Entspannung Suchende sowie Hochzeitsreisende sind die Cayos mit ihren feinen Stränden ein Traumziel. Viele Korallenriffe laden zum Tauchen ein und die dichten Mangrovenwälder schaffen ein bisschen Urwaldatmosphäre. Mit dem Rest Kubas sind die Cayos durch einen Steindamm verbunden, der sich kilometerlang durchs Meer zieht. Vom neuen Zielflughafen Santa Clara aus ist die Anreise jetzt auch viel kürzer.Strände der Cayos

Übernachtungen auf den Cayos kann ich zum Beispiel das im Jahre 2014 komplett renovierten Hotel Melia Cayo Coco empfehlen, welches man auch sehr gut mit Rundreisen kombinieren kann. Unternehmen Sie von dort aus unbedingt einen Bootsausflug, erleben Sie die Schönheit der vorgelagerten Inselkette Jardines del Rey (Garten der Götter) und baden Sie einmal an der Playa Pilar auf Cayo Guilleromo (dieser Strand wurde 2013 auf Platz 8 der schönsten Strände der Welt gewählt, Ausflüge hierhin werden von vielen Hotels aus angeboten).

Der weiße Sandstrand von Varadero erstreckt sich kilometerlang an der kubanischen Nordküste. Ich konnte mir auch hier von einigen der schönen Hotels ein Bild machen. Pauschalreisenden wird hier beinahe jeder Wassersport angeboten den man sich vorstellen kann. Von Tauchen über Segeln bis zum Schwimmen mit Delfinen, welches ich selbst einmal erleben durfte. Nach Entspannung mit Baden und Sport tagsüber tanzt man nachts zu den berühmten kubanischen Rhytmen des Buena Vista Social Clubs. Ein Aufenthalt im exklusiven Iberostar Hotel Varadero kann ich Ihnen besonders empfehlen. Neben der wundervollen Lage am paradiesischen Strand legt dieses Hotel besonderen Wert auf die kubanische Gastronomie. Gäste können sich von einer der besten Küchen der Insel während ihres Aufenthaltes verwöhnen lassen.Catharina Lane in Havanna

Die unglaubliche Lebensfreude der liebenswerten Kubaner, die Gerüche in den Straßen Havannas der alten Autos und Zigarren, der „Soundtrack“ dieser Reise bleibt mir unvergesslich.

Sie möchten auch zurück in die Vergangenheit, sich von der Lebenslust der Inselbewohner anstecken lassen und die Seele an einem der schönsten Strände der Welt baumeln lassen? Schicken Sie mir doch gerne eine Reiseanfrage.

Catharina Lane

Ich habe 2004 meinen Abschluss als Reiseverkehrskauffrau in Bayern absolviert und dort seit dem mit Freude in diesem Beruf gearbeitet. Fremde Länder, deren Menschen, Kulturen und Landschaften haben mich schon immer fasziniert und begeistert und ich freue mich darauf, nach meinem Umzug nach Aachen im Frühling 2014, bei Schalk´s Reise Service Ihren Traumurlaub planen zu dürfen.

Meine Reisen - eMail

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht


*


*