Kreuzfahrtkombi: 10 Tage Komplettpreis in den Ferien ab 978€

Kommen Sie mit auf eine Kreuzfahrt mit der Jewel of the Seas. Erleben Sie auf dieser einzigartigen Reise Europa im östlichen Mittelmeer und entdecken Sie antike Sehenswürdigkeiten in den Städten Kusadasi oder Athen und verbringen Sie vor Ihrer Kreuzfahrt zwei Nächte im geschichtsträchtigen Rom um genügend Zeit für die vielen Sehenswürdigkeiten zu haben, die diese grandiose Stadt vorzuzeigen hat. Bestaunen Sie die wunderschönen Landschaften der Inseln Santorin oder Kreta. Das Schiff begeistert durch seine vielen Fensterflächen, durch die man mit herrlichen Ausblicken entlang der Route belohnt wird. Die freundliche Atmosphäre und Mischung aus Eleganz und Lebensfreude werden Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

jewel_of_the_seas

Inklusivleistungen:

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft ab/bis Düsseldorf nach Rom (Umsteigeverbindung möglich)
  • Transfers gemäß Reiseverlauf
  • 2 Nächte im 4-Sterne Worldhotel Ripa Roma in Rom mit Frühstück
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 7x Vollpension an Bord bestehend aus bis zu 5 Mahlzeiten am Tag sowie Kaffee, Tee, Wasser und Eistee zu den Mahlzeiten
  • Nutzung der Bordeinrichtungen im Passagierbereich
  • Veranstaltungs- und Unterhaltungsprogramm
  • Gepäcktransport bei Ein- und Ausschiffung
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord

Verpflegung: Vollpension an Bord bestehend aus:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Nachmittagskaffee
  • Abendessen
  • diverse Snacks den ganzen Tag über
  • Kaffee, Tee, Wasser und Eistee zu den Mahlzeiten

Beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

Frühstück im Worldhotel Ripa Roma: Bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet.s8KJNAVC6

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug von Deutschland nach Rom
Nach der Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel. Verschaffen Sie sich anschließend einen ersten Eindruck von der Stadt. Das Hotel ist nur unweit der Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Fluss Tiber gelegen.

2. Tag: Rom/Italien
Nutzen Sie den Tag für eine Besichtigung der ewigen Stadt und bestaunen Sie antike Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist für ihr einzigartiges Flair aus Charme, Geschichte und Kunst weltberühmt. Entdecken Sie gewaltige Bauwerke wie das Kollosseum oder das Forum Romanum. Ein Muss eines jeden Rom Besuchs ist der Petersplatz und der Petersdom. Auch sollten Sie die Gelegenheit nutzen und den berühmten Brunnen an der Piazza Navona zu besichtigen. Unweit von hier finden Sie auch das “Pantheon“, den größten Kuppelbau der Antike. Probieren Sie doch in einem der traditionellen Restaurants echte italienische Spezialitäten.

3. Tag: Civitavecchia/Rom/Italien
Genießen Sie heute früh noch einmal das römische Flair, ehe Sie ein Transfer vom Hotel zum Hafen nach Civitavecchia bringt. Es erfolgt die Einschiffung auf die Jewel of the Seas (Abfahrt des Schiffes: 17:00 Uhr).

4. Tag: Erholung auf See
Lassen Sie sich von dem fast unerschöpflichen Unterhaltungsprogramm an Bord begeistern, das aus spektakulären Shows, beeindruckenden Theatervorstellungen, Livemusik und Tanz und internationalen Musicals besteht.

5. Tag: Santorin/Griechenland
Santorin ist ein kleiner Archipel im Süden der Kykladen. Die Santorin-Inselgruppe liegt im südlichen Ägäischen Meer etwa 120 km nördlich von Kreta. Santorins ursprünglicher Name war „Callisti“ – die Schönste. Und tatsächlich hebt sich Santorin durch eine besondere Faszination von den anderen Inseln der Kykladen ab. Sie ist auch eine der meistbesuchten der zahlreichen Inseln dieses griechischen Archipels. An seiner 69 Kilometer langen Küste bietet sie eine eindrucksvolle Vielfalt von Landschaften. Die Westküste wird durch schwindelerregende Felsen geprägt, die sich steil über dem kristallklaren Meer erheben. Die östliche Küste hingegen zeigt sanftere Formen und öffnet sich in einer fruchtbaren Ebene und einigen Einbuchtungen, von denen sich das Massiv des Profitis Ilias abhebt. Santorin hat auch eine ereignisreiche Geschichte zu bieten. Ganz in der Nähe des rosafarbenen Strands von Akrotiri, einem der schönsten der ganzen Insel, erheben sich die Ruinen von Thera, einer Art Klein-Pompeij (Ankunft: 13:00 Uhr/Abfahrt: 20:00 Uhr).

6. Tag: Kusadasi/Ephesus/Türkei
Besuchen Sie die eindrucksvolle Ausgrabungsstätte Ephesus mit der berühmten Celsus Bibliothek sowie den Hadrianstempel. Hier wird die Antike wieder lebendig, wenn Sie über die mit Marmor gepflasterten Straßen gehen, in denen man die Spurrillen der Fuhrwerke noch erkennen kann, vorbei an Tempeln, Säulen, Wohnhäusern und Bädern (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 17:00 Uhr).

7. Tag: Piräus/Athen/Griechenland
Piräus ist der Hafen von Athen. Nach einer circa halbstündigen Fahrt erreichen Sie die Innenstadt von Athen, der Wiege der Demokratie. Besichtigen Sie die wohl wichtigste Ausgrabungsstätte Griechenlands, die Akropolis. Hier können Sie die Überreste des Nike-Tempels, des Parthenon oder der Propyläen besichtigen. Bestaunen Sie die architektonischen Meisterwerke der Antike (Ankunft: 06:00 Uhr/Abfahrt: 18:00 Uhr).

8. Tag: Souda/Chania/Kreta/Griechenland
Souda ist der Hafen von Chania auf der griechischen Insel Kreta. Die Stadt ist die zweitgrößte der Insel und trägt den Beinamen „Diamant Kretas“. Im Verlaufe der Jahrhunderte hinterließen zahlreiche Eroberer verschiedenste Baudenkmäler. Durch diese ist die Stadtentwicklung der Stadt noch heute sehr gut erkennbar. In der Nähe der Stadt gibt es viele felsige Küstenstreifen, in denen sich immer wieder kleine, idyllische Strände verbergen. Die Kirchen San Lorenzo und San Salvatore, sowie die Markthalle stehen auf den meisten Reiseplänen. Zudem gibt es viele historische Ausgrabungsstätten, die besichtigt werden können. Die Altstadt besticht mit vielerlei Kunst und Malerei. Zudem gibt es eine wunderschöne Promenade, die zu einem Spaziergang durch die Stadt einlädt (Ankunft: 07:00 Uhr/Abfahrt: 14:00 Uhr).

9. Tag: Erholung auf See
Entspannen Sie sich zum Abschluss noch einmal an Bord der Jewel of the Seas und besichtigen Sie noch ein letztes Mal Ihren Lieblingsplatz auf dem Schiff.

10. Tag: Civitavecchia/Rom/Italien
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und der Transfer zum Flughafen; Rückflug nach Deutschland. (Ankunft des Schiffes: 05:00 Uhr)

***Die Zeiten sind als Richtlinien zu sehen. Notwendig werdende Änderungen, die zumutbar sind und den Charakter der Reise nicht verändern, bleiben vorbehalten.***

Reiseveranstalter ist BigXtra Touristik GmbH, Landsberger Straße 88, 80339 München, Deutschland.

 
Puzzle-Button blau: Urlaub buchen

 

 

Catharina Lane

Ich habe 2004 meinen Abschluss als Reiseverkehrskauffrau in Bayern absolviert und dort seit dem mit Freude in diesem Beruf gearbeitet. Fremde Länder, deren Menschen, Kulturen und Landschaften haben mich schon immer fasziniert und begeistert und ich freue mich darauf, nach meinem Umzug nach Aachen im Frühling 2014, bei Schalk´s Reise Service Ihren Traumurlaub planen zu dürfen.

Meine Reisen - eMail

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht


*


*